Man nennt uns „Küche fuer Strassenkinder“, „Zuflucht fuer Ausgestossene“, „Nachtasyl für obdachlose Kinder“, „Kreativ-Workshop“, „Schule des Lebens“ und sogar „Insel der Hoffnung“.

Wie auch immer man „Jablonka“ nennt, bleibt es nur um die Strassenkinder, die Hilfe brauchen.

Wir glauben, dass jedes Kind, das zu Yablonka kommt, hat eine Chance, Dostojevskij, Pushkin, Jobs, Mozart oder aber auch Zuckerberg zu werden!

Unsere Projekte

Unsere Projekte Wie können Sie Yablonka helfen

Yablonka  Zentrum – 1995 bis heute Mit der Idee einer gemeinnützigen nicht-staatlichen sozialen Einrichtung fuer kaliningrader Strassenkinder kamen zusammen das Komitee für soziale Angelegenheiten der Stadtverwaltung Kaliningrad (Russland) und der Sozialdienst der Stadt Geisweid (Deutschland) in 1995. So entstand das Zentrum „Jablonka“ (uebers. „Apfelbaeumchen“).

Heute waechst unser „Apfelbaeumchen“ mit Hilfe von unseren Freunden, Goenner und Spender, und Partnern. Wir sind weder von dem Staat noch von der Stadtverwaltung finanziell unterstuetzt. Das gibt uns einen gewissen Freiraum, doch das stellt vor uns auch bestimmte Herausvorderungen.

Seit 1995 bis heute hat Yablonka vielen Jungen und Maedchen geholfen, die entweder von ihren Familien abgestossen wurden oder in andere schwierige Situationen geraten sind.

Das ganze Jahr ueber kommen Kinder und Jugendliche nach Yablonka aus Kaliningrad und dem Kaliningrader Gebiet. Hier koennen sie warme Mahlzeiten bekommen, wenn sie hungrig sind, ein Bett zum Schlafen, wenn sie obdachlos sind. In Yablonka können Strassenkinder Kleider waschen oder sogar andere Kleidung bekommen, und vor allem können sie hier Zeit verbringen. Allen, die uns kommen, sagen wir: Yablonka ist dein Zuhause, auch wenn du kein Zuhause hast.

Seit 2004 hat Yablonka 14 Betten für Kinder, die rund um die Uhr in unserem Zentrum bleiben koennen. Die beste und von Kindern meist geliebte Zeit ist die Sommerzeit. Während der Sommermonate kommen sehr viele Kinder aus den nahe liegenden Stadtbezierken zu Yablonka, um an Kreativ-Workshops teilzunehmen und Spass zu haben.

Im Jahr 2012 haben über 130 Kinder das Yablonka Zentrum besucht.